Chania auf Kreta

Der alte Hafen von Chania

Chania (Χανιά), die ebenso wie Rethymno wunderschöne Hafenstadt, liegt im westlichen Teil der griechischen Insel Kreta. Nach Heraklion ist sie die zweitgrößte Stadt auf der Insel. Von 1841 bis 1971 war Chania die Hauptstadt von Kreta.

Besonders der alte venezianische Hafen mit seinen zahlreichen Cafés und Tavernen ist Anziehungspunkt für viele Touristen und lädt zum gemütlichen Bummeln und Verweilen ein.

Hier steigt man auf dem Weg nach Plakias in den Linienbus um, wenn man vom internationalen Flughafen, der etwa 12 Kilometer außerhalb der Stadt liegt, kommt. In der Nähe von Chania liegt der Fährhafen in der Souda-Bucht. Von hier aus besteht täglich eine Fährverbindung nach Piräus.

Chania auf der Karte

Größere Kartenansicht

Chania Video

Chania | A journey to your senses

Weitere Informationen und Fotos zu Chania

Hier finden Sie mehr Fotos von Chania in der Foto-Gallerie.
Lesen Sie hier mehr Infos über Chania bei Wikipedia.

  • Chania auf Kreta: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
    5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
    Loading...